Über DIVO

Seit 1936 vereinigt DIVO Weine, die andere Qualitäten haben, als bloss angenehm am Gaumen zu sein. Die Weinselektion von DIVO widerspiegelt den einzigartigen Charakter von Terroirs, die von Familienbetrieben mittels nachhaltiger Methoden bewirtschaftet werden.

DIVO nimmt Sie mit in eine Welt der Entdeckungen, der Aromen und des Engagements für die Weinkultur. Der Selektionsprozess von DIVO verteidigt seit 1936 aussergewöhnliche Weinregionen und trägt zur Bewahrung von autochthonen Rebsorten und zur Unterstützung von passionierten Winzern bei. Im eindrücklichen Sortiment von Terroirweinen nehmen biologische und biodynamische Produkte sowie sogenannte Naturweine einen speziellen Platz ein.

 

Ertser Weinclub der Schweiz

Die Geschichte von DIVO

1936

Der erste Brief von D.I.V.O. (= Défense et Illustration des Vins d'Origine) wurde von Constant Bourquin kreiert, einem önophilen Genfer Journalisten, Philiosophen und passionierten Literaten. Es handelte sich dabei um einen ernsthaften Alarmruf, der die Standardisierung des Geschmacks denunzierte und sich für die aufrichtigen Winzer einsetzte.

1991

Christophe von Ritter übernimmt die Leitung von DIVO von Andreas Keller, der 1989 selbst Pierre Balthasar de Muralt übernahm. Bei dieser Gelegenheit entscheidet der neue Direktor, die Nummerierung der Revue wieder einzuführen. Die Nummer 1 wird im Januar 1992 publiziert.

2001

Büros und Keller von DIVO ziehen aus dem Zentrum von Lausanne an die Peripherie, nach Penthalaz.

2006

Die verschiedenen von DIVO publizierten Dokumente werden grafisch verjüngt und heben sich deutlich von der bisher gepflegten Briefform ab.

2012

Zum ersten Mal wird der Anlass DIVOgustissimo organisiert. Er bietet mehrere Tage lang die Möglichkeit, sich mit Dutzenden von passionierten Produzenten auszutauschen, und zwar bei Degustationen in der gesamten Schweiz.

2016

DIVO feiert unter der Direktion von Barbara Pokorny ausgiebig seinen 80. Geburtstag. Das ganze Jahr über werden den Clubmitgliedern aussergewöhnliche Angebote gemacht und erinnerungswürdige Anlässe organisiert.

2017

Die Familie Quartenoud übernimmt DIVO aus den Händen der riesigen Fenaco. Die Gruppe Alloboissons, ebenfalls im Besitz der Familie, ist dank ihrer Filiale Les Vins Jules Gex seit 1900 aktiv im Weingeschäft. Die Handänderung führt zu einigen oberflächlichen, aber auch strukturellen Änderungen. Die Verwaltung zieht in die Gebäude der Gruppe in Givisiez um, während die Expedition in der ehemaligen Kellerei von Alloboissons in Granges-Paccot unterkommt. Die Seele und die überlieferten Werte von DIVO sind intakt, doch die diversen Kommunikationsmittel werden aufgefrischt und verjüngt, was die langjährigen wie die neuen Mitglieder spüren.

2018

10 Jahre nach der Schliessung des Caveaus öffnet ein neues Weinfachgeschäft seine Türen in Winterthur: DIVO trinkreif.

2019

Anfang des Jahres wird eine neue Website aufgeschaltet, die den modernsten Standards entspricht und DIVO den heutigen Vorlieben anpasst.

Das Team

Lernen Sie die Mitglieder des Teams DIVO kennen
Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite, von der Beratung bei der Weinwahl über die Verpackung bis hin zur Lieferung. DIVO kümmert sich um alles – für Sie.

Leitung

François Quartenoud

François Quartenoud
Direktor

José Vouillamoz

Dr José Vouillamoz
Stellvertretender Direktor

Mitgliederdienst

Louana Dessibourg

Louana Dessibourg
Zuständigkeit für Mitgliederservice
club@divo.ch

Corinne Rossier

Corinne Rossier
Mitgliederservice

Weinexpertise

Thomas Weggmüller

Thomas Wegmüller
Weinexperte und redaktioneller Mitarbeiter

Verkauf Deutschschweiz & DIVO trinkreif

Walter Zambelli

Walter Zambelli
Verkaufsleiter Gastronomie Deutschschweiz

Susanna Luginbühl

Susanna Luginbühl
Degustationen für die Gastronomie Deutschschweiz

Oscar Ferreira

Oscar Ferreira
Geschäftsführer DIVO trinkreif
info@trinkreif.ch

Logistik

Rafael Afonso Vieira

Rafael Afonso Vieira
Leiter Logistik und Lagerverwaltung

Jean-Christophe Savoy

Jean-Christophe Savoy
Logistik und Lagerverwaltung

Palush Karaqi

Palush Karaqi
Fahrer Westschweiz

Beat Kach

Beat Käch
Fahrer Deutschschweiz

Buchführung

Samuel Perritaz

Samuel Perritaz
Finanzleiter

Amelie Francey

Amélie Francey
Buchhaltung

Marketing

Carla Oliveira

Carla Oliveira
Marketingleiterin
marketing@divo.ch

Lauriane Schouwey

Lauriane Schouwey
Community Manager

Anthony Grandjean

Anthony Grandjean
Marketing Mitarbeiter

Personalabteilung

Loredana Dattilo

Loredana Dattilo
HR-Leiterin
rh@divo.ch

 

Degustationen

Photo de DIVO gusto

Degustationen in Ihrer Region und anderswo
Entdecken Sie bei unseren DIVOgusto-Degustationen die Weine aus unseren Monatsangeboten, treffen Sie andere Önophile und tauschen Sie sich mit ihnen aus. Verpassen Sie unsere grossen Degustationen Gustissimo nicht, die bloss alle zwei Jahre in vier grossen Schweizer Städten stattfinden. Profitieren Sie vom Wissen und den Ratschlägen unseres Teams und lernen Sie zahlreiche Winzer kennen.

Konsultieren Sie die Agenda

Publikationen

Mitglieder des Clubs DIVO erhalten die Druckversion unserer Revue Terroir sowie eine monatliche Auswahl unserer önologischen Entdeckungen.
Die eigenen Weinkenntnisse vertiefen, die Weinkultur schätzen und die Menschen, welche die Weine produzieren, verstehen lernen. Die Revue Terroir erscheint zwei bis dreimal pro Jahr und richtet sich an Weinfreunde wie auch an Weinprofis – sowie an die Liebhaber von authentischen Geschichten.

Die Revue digital lesen

Divo revue
Willkommens-Karton

Möchten Sie jemanden aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis dazu einladen, Mitglied beim Club DIVO zu werden?

Klicken Sie auf «Zum Warenkorb hinzufügen» und tragen Sie die notwendigen Angaben (Name, Vorname, Mailadresse) im Formular ein.

Verschenken Sie eine Mitgliedschaft für ein Jahr und erhalten Sie bei Ihrer nächsten Bestellung einen Bon im Wert von CHF 50.– (sobald die Mitgliedschaft bezahlt ist).


25.- / pro «Pate (Götti)»
Zu Warenkorb hinzufügen Dem Warenkorb hinzufügen

Processus

Ihre Vorteile als DIVO-Patin oder -Pate

Sie teilen
Ihre Weinpassion mit Ihren «Patenkindern»

Sie erhalten
einen Gutschein im Wert von CHF 50.– bei Ihrer nächsten Bestellung

Sie unterstützen
die Weine kleiner Produzenten