Saint-Saphorin "Les Manchettes"

Lavaux AOC
Basile & Pierre Monachon
2018

Artikelnr.: 90131 70 2018
Flasche 70 cl
18.35 / Flasche

Preis für Mitglieder: 16.50

Fl.
Zu Warenkorb hinzufügen Dem Warenkorb hinzufügen

Technische Angaben

Region : Waadt, Schweiz
Appellation : Saint-Saphorin Lavaux AOC
Domaine : Basile & Pierre Monachon
Produktetyp : Weiss
Viticulture : Konventioneller Weinbau

Rebsorte :  Chasselas 100 %

Jahrgang : 2018
Trinkreife : 2040

Kurz : floral, harmonisch, elegant
Wein und Speisen : zu Eglifilets oder einem Felchen-Tatar.

Degustationsnotiz

Robe : helle Robe mit gelb-grünlichen Schattierungen.
Nase : komplexe, offene, vielschichtige Nase mit köstlichen blumigen Noten.
Gaumen : im Auftakt vollmundig, rund und fruchtig, langgliedrig, feine und zarte Beschaffenheit am Gaumen, mit blumigen- und würzigen Noten.
Gesamteindruck : ein schöner Chasselas mit typischem Ausdruck des Terroirs, delikat und rassig.
Service : bei 9°C zu Eglifilets oder einem Felchen-Tatar.
Als PDF herunterladen

Darstellung

In Rivaz produzieren Vater und Sohn Monachon in ihrer Cave de Derrey Jeu inspirierte Terroirweine. Les Manchettes ist der Name einer aussergewöhnlichen terrassierten Rebparzelle auf Moränenböden, welche die Molasse von Saint-Saphorin bedecken, und die den Status eines «climats» nach Burgunder Vorbild anstreben könnte. Pierre Monachon, seit 1983 ein Pionier des Drehverschlusses, ist – wie wir – voll und ganz überzeugt von dieser Art des Flaschenverschlusses, die dem Chasselas zu eindrücklicher Langlebigkeit verhilft, welche die Zeit transzendiert. Sie können diesen Wein noch zwanzig Jahre lang mit Genuss degustieren – und weit darüber hinaus!