Crusted Port

Porto DOC
Quevedo

Artikelnr.: 93806 75
Flasche 75 cl
26.90 / Flasche

Katalogpreis: 29.90

Fl.
Zu Warenkorb hinzufügen Dem Warenkorb hinzufügen

Technische Angaben

Region : Porto, Portugal
Appellation : Porto DOC
Weingut : Quevedo
Produktetyp : Verstärker Wein
Weinbau : Konventioneller Weinbau

Rebsorten :  Touriga Franca 28 %, Tinta Roriz (Tempranillo) 23 %, Touriga Nacional 20 %, Tinta Barroca 19 %, Autres Cépages 10 %

Alkoholgehalt : 19%

Degustationsnotiz

Nase : Noten von Brombeeren, Kirschen, Veilchen und orientalischen Gewürzen.
Gaumen : Der Gaumen ist füllig und intensiv, konzentriert, aber bekömmlich, mit bereits harmonisch integrierten Tanninen und einem seidigen Finale.
Service : Blauschimmelkäse; Schokoladenmousse.
Als PDF herunterladen

Darstellung

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, einen Crusted Port zu degustieren! Derjenige aus dem Haus Quevedo ist ein wenig trockener als diejenigen der anderen drei Produzenten, weil er später als diese mit Alkohol verstärkt wird. Er ist eine Assemblage aus zwei verschiedenen Vintage Ports: 50% 2013 und 50% 2014, 2016 in Flaschen abgefüllt und drei Jahre in den Kellern des Guts gereift. 83 g/l Restzucker.

Der Crusted Port ist ein höchst rarer Typ des Ruby Ports, zur Zeit der traditionellen englischen Portweinhäuser erfunden, um einen ähnlichen, aber weniger teuren Wein als den Vintage Port anbieten zu können. Heute wird er nur noch von vier Häusern produziert: Fonseca, Graham‘s, Niepoort und... Quevedo!
Es handelt sich um eine Assemblage von Weinen aus zwei oder drei verschiedenen Jahrgängen, die bereit zwei bis fünf Jahre in grossen Holzfudern ausgebaut wurden. Er wird unfiltriert abgefüllt und kommt drei Jahrespäter auf den Markt, sobald das Depot auf dem Flaschenboden eine Kruste (= crust, daher sein Name) gebildet hat. Man muss ihn also vor dem Servieren dekantieren.