Chidiriotiko Dry Red Wine

Lesvos IGP
Methymnaeos
2016 Bio-Weinbau

Artikelnr.: 92037 75 2016
Flasche 75 cl
18.90 / Flasche

Katalogpreis: 21.00

Fl.
Zu Warenkorb hinzufügen Dem Warenkorb hinzufügen

Technische Angaben

Region : Ägäische Meer, Griechenland
Appellation : Lesvos IGP
Weingut : Methymnaeos Wines
Produktetyp : Rot
Weinbau : Bio-Weinbau

Rebsorte :  Chidiriotiko 100 %

Jahrgang : 2016
Lagerfähigkeit : 2024
Alkoholgehalt : 13%

Degustationsnotiz

Farbe : strahlendes, helles Rot mit granatroten Reflexen.
Nase : schöne, offenherzige Nase mit Noten von Kirschen, Himbeeren,sowie je einer Prise Zimt und Pfeffer.
Gaumen : frischer Auftakt, spannungsvoll, getragen von geschmeidigen Tanninen mit viel Schmelz. Ausdrucksvolle Noten von Kirschen und warme Erde, elegantes und frisches Finale.
Gesamteindruck : schöne Komplexität der Rebsorte, ein Wein des Vergnügens und zugleich eine spannende Entdeckung.
Service : bei 17° C zu weissem Fleisch oder zu Fisch vom Grill.
Als PDF herunterladen

Darstellung

Dank der Familie von Yannis Lambrou, dem aktuellen Besitzer der Kellerei Methymnaeos, wurde die Rebsorte Chidiriotiko vor dem endgültigen Aussterben gerettet. Ihr Name und ihre Herkunft verweisen auf das Dorf Chidira im Westen der griechischen Insel Lesbos in der Ägäis. Dimitris Lambrou, Yannis’ Vater, erinnert sich, dass die Rebsorte in den 1950er Jahren fast ganz der Phylloxera zum Opfer fiel. Er war es, der 1985 wieder einen Rebberg mit ihr bestockte, dank einigen Reben, die überlebt hatten. Ampelografische Studien zur Chidiriotiko sind noch im Gang; deshalb weiss man zur Zeit noch nicht, ob es sich bei ihr tatsächlich um eine einzigartige Sorte handelt oder nicht. Weltweit sind 60 Hektar mit ihr bestockt, die Mehrheit davon gehört der Kellerei Methymnaeos.

Yannis Lambrou, der zertifiziert biologischen Weinbau betreibt, produziert drei verschiedene Weine aus der Sorte Chidiriotiko, die rosafarbene Traubenbeeren mit sehr wenig Anthozyanen produziert: den Chidiriotiko Dry White Wine, weiss abgepresst und kalt vergoren, den Chidiriotiko Dry Orange Wine, länger und ohne Temperaturkontrolle vergoren, sowie den Chidiriotiko Dry Red Wine, normal als Rotwein vinifiziert.