Monemvasios

Laconia IGP
Monemvasia Winery
2009

Artikelnr.: 91920 75 2009
Flasche 75 cl
17.90 / Flasche

Katalogpreis: 19.90

Fl.
Zu Warenkorb hinzufügen Dem Warenkorb hinzufügen

Auszeichnungen

Balkans International Wine Competition 2019
 
 
Gold medal

Technische Angaben

Region : Peloponnes, Griechenland
Appellation : Regional Red Dry Wine of Monemvasia
Weingut : Monemvasia winery
Produktetyp : Rot
Weinbau : Bio-Weinbau (unzertifiziert)

Rebsorten :  Agiorgitiko 90 %, Mavroudi 10 %

Jahrgang : 2009
Lagerfähigkeit : 2023
Alkoholgehalt : 13%

Degustationsnotiz

Farbe : dunkles Rot.
Nase : Aromen von getrockneten Feigen, schwarzen Kirschen, Rosinen. Die vom Ausbau (ein Jahr in neuen Barriques) stammenden Vanillenoten verbinden sich aufs schönste mit dem Kaffee und Graphit, Tabak, sowie Pfeffer.
Gaumen : samtig weich, getragen von einem schön verschmolzenen Tanningewebe, Aromen von Kirschencoulis und, im Finale, von Marzipan.
Gesamteindruck : diese Assemblage erinnert durchaus an einen exzellenten Bordeaux!
Service : bei 14° C zu rotem Fleisch oder Souvlaki.
Als PDF herunterladen

Darstellung

Die Rebsorte Agiorgitiko ist die am häufigsten angebaute rote Varietät in Griechenland. Ihr Name bedeutet «Trauben des Heiligen Georg» und verweist vermutlich auf ein Dorf des Peloponnes. Der Name Mavroudi, der einfach «schwarz» bedeutet, führt in Griechenland gerne zu Verwirrung. Vielleicht handelt es sich um eine Art der Agiorgitiko (Mavroudi Nemeas genannt) oder um die Mavroudi Arachovis, eine seltene Rebsorte aus Zentralgriechenland.