Primeurs 2018

Bordeaux-Primeurs 2018

Leider können keine Primeurs des Jahrgangs 2018 mehr bestellt werden. Sie können sich hingegen die Liste mit den noch verfügbaren französischen Weinen des Jahrgangs 2018 anschauen.

Bordeaux Primeurs – 2018, ein Jahr der Kontraste 

Nach Jahren der Absenz hat sich der Club DIVO entschlossen, wieder an die Tradition der Bordeaux-Primeurs anzuknüpfen. Tatsächlich bietet uns die Zusammenarbeit mit Alloboissons die Gelegenheit, unseren Mitgliedern sehr gesuchte Weine sowie unsere Lieblingsweine, aber auch neue Trouvaillen zu äusserst vorteilhaften Preisen zum Kauf anzubieten.

Tour Baladoz
Château Tour Baladoz

 

Anlässlich unserer Reise nach Bordeaux haben wir mehr als 300 Weine degustiert und dabei eine grosse Heterogenität zwischen den Appellationen, aber auch innerhalb der einzelnen Appellationen festgestellt. Die kräftigen Niederschläge im Frühling haben einen grossen Druck durch Falschen Mehltau ausgelöst, was bei biologisch und biodynamisch arbeitenden Weingütern zu drastischen Ertragsverminderungen geführt hat. Die Trockenheit im August und September hat lokal einen Vegetationsstopp ausgelöst, vor allem auf gutdrainierenden Terrains mit geringem Lehmanteil, wo die Wasserreserven ungenügend waren. Sie erinnern sich: In den Bordelaiser Appellationen ist das Bewässern verboten. Gewisse Weine weisen deshalb harte Tannine und eine markante Bitterkeit auf, verbunden mit einem hohen Alkoholgehalt. Auf lehmigen oder tiefgründigen Böden dagegen litten die Rebstöcke nicht unter Wassermangel und die Weine präsentieren sich komplex, mit viel Frische, feinen, dichten Tanninen und schöner Konzentration.

Man findet im Jahrgang 2018 sehr grosse Weine, aber auch Enttäuschungen. Es lohnt sich also, seine Wahl mit grosser Vorsicht zu treffen. Sie dürfen unseren Empfehlungen vertrauen!

– Dr. José Vouillamoz
Stellvertretender Direktor des Clubs DIVO und Mitglied der Académie des Vins de Bordeaux

Das Prinzip

Primeur-Weine zu kaufen bedeutet, den Wein kurz nach der Ernte zu kaufen – zu einem Zeitpunkt also, zu dem er sich noch im Vinifikationsprozess befindet. Der Wein ist bei der Bestellung zu bezahlen und wird Ihnen von Alloboissons geliefert, sobald er in Flaschen abgefüllt und versandbereit ist, d.h. im Frühling 2021.

Ernte und Bestellung

Vinikikation und Abfüllung