Andere Tessiner und Deutschschweizer Produzenten bei DIVO

Andere Tessiner Produzenten bei DIVO

Mauro Ortelli

Nein, ein Blender ist Mauro Ortelli nicht. Das war er noch nie. Eben so wenig wie seine Weine. Sein gradliniger, durch und durch ehrlicher Merlot I Trii Pin etwa will nicht mehr scheinen als er ist: ein gut gemachter, unverfälschter, authentischer Merlot aus dem Süden des Tessins, der gegen schwergewichtige Kaliber bei Weinconcours kaum Chancen hat, den man dafür aber umso lieber trinkt und zum Essen geniesst. Und der aufs schönste die Jahrgangsunterschiede widerspiegelt. Präzis und ohne Holz vinifiziert, ganz und gar ungeschminkt also, gefällt er mit seiner Frische, seiner süffigen Frucht, seinem harmonischen Körper, seiner unaufdringlichen Eleganz.
Mauro Ortelli wusste schon als kleiner Bub, was er einmal werden wollte, tat er doch nichts lieber, als seinen Nonno in die Reben zu begleiten. Das Diplom von Changins in der Tasche, gründete er 1985 seinen kleinen Betrieb in Corteglia. Mittlerweile wird er von seinen beiden Söhnen Enzo und Lucio unterstützt. Der erste ist Agronom, der zweite Önologe. Gemeinsam bewirtschaften sie fünf Hektar Reben im Mendrisiotto.

Tenuta Carlo Tamborini

Das Weinhaus Tamborini wurde 1944 von Carlo Tamborini als Weinimportfirma gegründet, konnte also im letzten Jahr seinen 75. Geburtstag feiern. Im Jahr 1969 trat Claudio Tamborini, der Sohn des Firmengründers, in den Familienbetrieb ein. Als ausgebildeter Önologe wagte er schnell den Schritt hin zur Produktion. Schon bald machte sich Claudio Tamborini schweizweit einen Namen mit hochstehenden Weinen aus den eigenen gepflegten Weinbergen (etwa mit der Castelrotto Riserva oder der Comano Riserva), kaufte aber auch Trauben von langjährigen Traubenlieferanten zu. Im Jahr 2012 errang er beim Grand Prix du Vin Suisse gar den begehrten Titel als bester Schweizer Winzer des Jahres. Heute bewirtschaftet das Haus 27 Hektar Reben. Claudios Neffe Mattia Bernardoni und Claudios Tochter Valentina (die übrigens eine eigene Weinlinie namens Valentina Wine Collection kreiert hat) werden das Unternehmen gemeinsam in die Zukunft führen.

 


Andere Deutschschweizer Produzenten bei DIVO

Peter Wegelin

Mit Können und Leidenschaft bewirtschaftet Peter Wegelin sein gepflegtes Weingut von rund fünf Hektar in der Bündner Herrschaft. Gegründet wurde der Betrieb 1957 von seinen Eltern, die damals das Scadenagut in Malans mitsamt dem stattlichen Patrizierhaus kauften. 1980 trat Peter in den Betrieb ein und machte sich schon bald einen Namen als meisterhafter Könner in Sachen Blauburgunder, doch auch seine Weissweine erregten bald Aufsehen durch ihre Finesse, ihre gradlinige Eleganz und ihre süffige Frische. Sein Malanser Grauburgunder ist Mitglied bei Mémoire des Vins Suisses. Da der historische Schlosstorkel mit der Zeit zu eng wurde, baute Peter Wegelin 2003 einen raffiniert schlichten Keller, der sich harmonisch in die Landschaft einfügt. Seit 2018 ist das Weingut zertifiziert mit der Bio Suisse Knospe.

Weinbau Schwarzenbach

Die Schwarzenbachs haben den Weinbau am Zürichsee seit Generationen geprägt wie kaum jemand anders. Um sie kommt man nicht herum. Und um ihren exquisiten Räuschling, den es in vier verschiedenen Versionen gibt, sowieso nicht. Der Räuschling Seehalde gehört übrigens zum erlauchten Kreis des Mémoire des Vins Suisses. Die Familie – Alain Schwarzenbach und seine Partnerin Marilen Muff, von Alains Eltern Hermann «Stikel» und Cécile Schwarzenbach nach wie vor mit Rat und Tat unterstützt – pflegt zehn Hektar Reben und keltert ein sehr vielfältiges Angebot an Weinklassikern und -raritäten. Sogar ein Freisamer, eine Petite Arvine, ein Completer (Züriseerebe genannt), ein Lemberger und ein Syrah sind im Angebot!

Willkommens-Karton

Möchten Sie jemanden aus Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis dazu einladen, Mitglied beim Club DIVO zu werden?

Klicken Sie auf «Zum Warenkorb hinzufügen» und tragen Sie die notwendigen Angaben (Name, Vorname, Mailadresse) im Formular ein.

Verschenken Sie eine Mitgliedschaft für ein Jahr und erhalten Sie bei Ihrer nächsten Bestellung einen Bon im Wert von CHF 50.– (sobald die Mitgliedschaft bezahlt ist).


25.- / pro «Pate (Götti)»
Zu Warenkorb hinzufügen Dem Warenkorb hinzufügen

Processus

Ihre Vorteile als DIVO-Patin oder -Pate

Sie teilen
Ihre Weinpassion mit Ihren «Patenkindern»

Sie erhalten
einen Gutschein im Wert von CHF 50.– bei Ihrer nächsten Bestellung

Sie unterstützen
die Weine kleiner Produzenten